Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

German Support for Syncovery on Windows
David.P
Posts: 18
Joined: Wed Oct 04, 2023 4:14 pm

Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by David.P »

Hallo Forum,

ich habe hier folgenden Use Case: Synchronisation eines lokal gemounteten Netzwerklaufwerks mit einem ebenfalls lokal gemounteten Duplikat des Netzwerklaufwerks auf SharePoint.

Leider ändert SharePoint bei den meisten Dateien, die man hochlädt, die Dateigröße, da es den Dateien irgendwelche Metadaten hinzufügt. Die Dateigröße muss daher bei der Synchronisation ignoriert werden. Ist es dennoch möglich, eine smarte Synchronisation durchzuführen, die auch verschobene Dateien und Ordner, und idealerweise umbenannte Dateien erkennt, und die entsprechenden Änderungen auf der anderen Seite nachvollzieht?

Danke & Gruß
David

tobias
Posts: 1650
Joined: Tue Mar 31, 2020 7:37 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by tobias »

Hi,
das Problem ist hier schon seit vielen Jahren bekannt und Syncovery bietet verschiedene Arten an, damit umzugehen.

Unter "Vergleich" (Comparison) im Profil kann man angeben, was geschehen soll, wenn die Größe unterschiedlich ist bei identischem Zeitstempel der letzten Änderung. Im einfachsten Fall stellt man das auf Ignorieren bzw. Nachfragen. Wenn das Profil automatisch läuft, wird natürlich nicht nachgefragt, sondern der Konflikt wird ignoriert.

Wenn das Profil nur in eine Richtung kopiert, ist die Sache natürlich einfacher zu verarbeiten als bei einer Synchronisation in zwei Richtungen.

Bei zwei Richtungen wird man den Modus SmartTracking verwenden, bei einer Richtung Exakte Spiegelung.

Beim SmartTracking gibt es auf dem Konfigurieren-Dialog unter "Optionen" die Möglichkeit, unveränderte Dateien zu erkennen und sich auch die geänderte Größe zu merken. Das sollte man aber wirklich nur für die Sharepoint-Seite ankreuzen.

Alternativ gibt es unter Spezial->Erweitert die Möglichkeit, vom Server veränderte Dateien sofort wieder herunterzuladen, damit man identische Dateien hat.

Von lokal gemountetem Sharepoint halte ich im Übrigen nichts, man sollte schon in Syncovery auf den Internet-Button klicken und entweder Sharepoint oder Graph auswählen. Graph ist die neuere API von Microsoft.

David.P
Posts: 18
Joined: Wed Oct 04, 2023 4:14 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by David.P »

Das ist ja super, vielen Dank. Werde ich mir genauestens anschauen.

David.P
Posts: 18
Joined: Wed Oct 04, 2023 4:14 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by David.P »

Okay also ich probiere das gerade!

Gibt es eine Möglichkeit, alle derartigen "Konflikte" auszublenden in der Synchronisations-Vorschau? Naturgemäß habe ich zehntausende von Konflikten basiert auf der unterschiedlichen Dateigröße auf praktisch allen Dateien, die mich hier ja aber nicht interessieren. Ich finde allerdings keine Möglichkeit, diese auszublenden. Auch werden die Konflikte kaum lesbar in dunkellila auf schwarz angezeigt?

Image

Ebenfalls scheint es, dass praktisch alle Ordner als unterschiedlich angezeigt werden, da diese jeweils unterschiedliches Datum haben. Da dies ebenfalls irrelevant ist, wie kann ich diese Ordner ausblenden?

Ich möchte in der Synchronisations-Vorschau ja eigentlich ausschließlich diejenigen wenigen Ordner und Dateien sehen, bei denen sich etwas geändert hat. Wie gehe ich dazu vor?

David.P
Posts: 18
Joined: Wed Oct 04, 2023 4:14 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by David.P »

Ferner noch die Frage, ob es eine Einstellung gibt, die das Scrolling in der Synchronisations-Vorschau verbessert?

Das ist bei mir ziemlich "choppy", als ob die CPU nicht nachkommen würde. Bei meinen tausenden von Ordnern ist es da schwierig, mit dem Auge zu verfolgen, wo sich etwas geändert hat, bzw. wo man sich in der Liste gerade befindet.

Die Konflikte auszublenden, ist mir jetzt anscheinend gelungen. Aber die Synchronisations-Vorschau sieht immer noch so aus wie unten ersichtlich. Es werden also Tausende von Ordnern angezeigt, die mich alle gar nicht interessieren, und es ist äußerst schwierig, das Dutzend Dateien auszumachen, an denen sich etwas geändert hat.

Image

PS: Nicht schön, lange Pfade werden abgeschnitten und sind nicht mehr lesbar:
Image
Last edited by David.P on Fri Feb 23, 2024 12:42 pm, edited 1 time in total.

David.P
Posts: 18
Joined: Wed Oct 04, 2023 4:14 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by David.P »

tobias wrote:
Wed Oct 04, 2023 5:53 pm
das Problem ist hier schon seit vielen Jahren bekannt und Syncovery bietet verschiedene Arten an, damit umzugehen.

[...] man sollte in Syncovery auf den Internet-Button klicken und entweder Sharepoint oder Graph auswählen. Graph ist die neuere API von Microsoft.
Der Support eines Wettbewerbers (G00dSync) behauptet, dass das Problem bei ihnen nicht auftritt, wenn via Microsoft Graph synchronisiert wird und die Checksumme als Vergleichskriterium für die Dateigröße herangezogen wird, die sich angeblich auch nach dem Hochladen von Dateien auf SharePoint nicht ändert. Kann da was dran sein?

David.P
Posts: 18
Joined: Wed Oct 04, 2023 4:14 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by David.P »

– Friendly Reminder –

David.P
Posts: 18
Joined: Wed Oct 04, 2023 4:14 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by David.P »

– Friendly Reminder? –

tobias
Posts: 1650
Joined: Tue Mar 31, 2020 7:37 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by tobias »

Hi,
sorry für die späte Antwort. Ich hatte wohl etwas Angst vor diesem schwierigen Thema.

Bei Konflikten bzgl. Dateigrößen kann man im Profil unter Vergleich angeben, was passieren soll, wenn zwei Dateien unterschiedliche Größen aber denselben Zeitstempel haben.

Den Vergleich von Ordnerzeitstempeln kann man unter Vergleich->Weitere abschalten.

Ich kann an dem Screenshot leider nichts erkennen. Natürlich kann man es hinbekommen, dass nur relevante Ordner angezeigt werden.

Das mit der Checksumme werde ich mir anschauen!

David.P
Posts: 18
Joined: Wed Oct 04, 2023 4:14 pm

Re: Smarte Synchronisation ohne Berücksichtigung der Dateigröße

Post by David.P »

Okay besten Dank. Bin gespannt, ob da etwas möglich ist.

Post Reply