RemoteService

German Support for Syncovery on Linux etc.
Post Reply
Stefan
Posts: 32
Joined: Sat Apr 04, 2020 6:52 pm

RemoteService

Post by Stefan »

Hallo,

bezüglich dem RemoteService habe ich ein Problem mit der Einrichtung. Das Listing habe ich hinbekommen, aber dass gepackte Dateien übertragen werden habe ich leider nicht geschafft.

Pfade:
  • Linux interner Pfad auf der NAS: /share/Daten/Test/
  • SMB Pfad über welchen kopiert wird: \\nas\Daten\Test\
  • Synchronisationspfad am lokalen Rechner: D:\Test\
Remote-System:
QNAP Nas, hier werden die Docker-Container verwendet von mir.

Lokales System:
Syncovery für Windows.

Die Einstellungen im Syncovery für Windows sind:
  • Special -> "Right side listing uses Remote Service": Ja
  • Special -> "Use different communication folders ...": Ja, hier hier wurde bei "Communication Path For Left Side": "D:\Test\" und bei "...Right Side": "\\nas\Daten\Test\" angegeben
Meine Einstellungen im RemoteService:
  • "Folders to watch ... checksum requests" -> /share/Daten/Test/
  • "Folders to watch ... Zip or Sz Packages to unpack" -> /share/Daten/Test/
Mit diesen Einstellungen hat das Verzeichnislisting was zuvor Minuten gedauert hatte nur wenige Sekunden gedauert - sprich das lief 1a. Anschließend habe ich dann die .sz Komprimierung aktiviert und wollte dass er viele Dateien in ein Archiv pakt und entsprechend überträgt. Also habe ich folgende Einstellungen zusätzlich vorgenommen:
  • Compress/Encrypt: USe Compressed Packages (many files per archive)..."
  • Dort habe ich auch die Remote-Services aktiviert unter "Syncovery Remote Service will be used"
Wenn ich es richtig in dem Einstellungsfenster verstandan habe wäre dies nur wenn ich nach remote die Dateien pushen möchte. Das müsste doch auch andersrum gehen, dass ich beim download der Dateien direkt alle gepackt bekomme oder? Allerdings bekomme ich dann mit diesen Einstellungen immer:

Code: Select all

Password problem with ZIP file "D:\folder\file.zip"
Compression error - decompSize is 0 but should be 714678
Daher meine Frage:
Wie muss das System eingerichtet werden und wo müssen welche Pfade gesetzt werden, damit die Remote-Services komplett funktionieren? Denn da fehlt mir irgendwie die Info wie ich das einzurichten habe. (Vermutlich wäre hier eine Step-by-Step Anleitung wie man diesen einrichtet hilfreich.)

PS:
Benötigt der RemoteService irgendwelche installierte Pakete unter Linux?

tobias
Posts: 670
Joined: Tue Mar 31, 2020 7:37 pm

Re: RemoteService

Post by tobias »

Hi,
Syncovery kann Zip-Archive nur zum Remote Service hin kopieren, und dieser entpackt sie dann.

Die andere Richtung ist nicht vorgesehen. Dann müsste man Syncovery auf dem NAS installieren und den Remote Service unter Windows.

Paketabhängigkeiten hat der Remote Service nicht, bzw. wenn er überhaupt startet, sind auch alle benötigten Librarys vorhanden.

Stefan
Posts: 32
Joined: Sat Apr 04, 2020 6:52 pm

Re: RemoteService

Post by Stefan »

ah ok ich dachte das geht :P Danke für die Info!

Post Reply